Filme & Serien

Aktuelle Highlights und neuerscheinungen:

THE VOID (Amerikanischer Horrorfilm 2016 – FSK ab 16 Jahren)
Sheriff Carters gemütliche Nachtschicht endet jäh, als ihm aus dem Wald ein blutender Mann vor das Auto rennt. Umgehend bringt Carter den Verletzten ins naheliegende Krankenhaus, doch damit tritt er ungewollt eine höllische Lawine los. Zuerst tauchen zwei mysteriöse Jäger auf, die dem Unbekannten nach dem Leben trachten. Aber schon bald sieht sich die illustre Schar von Patienten und Angestellten einem viel größeren Problem gegenüber: Niemand kann das Krankenhaus verlassen, denn draußen versammelt sich eine Messer schwingende Horde von in weißen Roben gekleideten Gestalten, die jeden Fluchtversuch vereiteln. Und als dann drinnen die ersten Opfer zu ekelerregenden Monstern mutieren, müssen die Überlebenden erkennen, dass sich das Tor zur Hölle zu öffnen beginnt …
Erhältlich ab dem 19. Mai 2017


 

LA LA LAND (Amerikanische Musikkomödie 2016 – FSK ab 6 Jahren)
Mit seinem zweiten Kinofilm gelingt Regie-Wunderkind Damien Chazelle („Whiplash“) eine bezaubernde Liebeserklärung an das alte Hollywood. LA LA LAND ist eine Neuerfindung des Musicals – und führt eines der schönsten Leinwand-Paare nach „Crazy, Stupid, Love“ wieder zueinander: Ryan Gosling (Oscar-Nominierungen für „La La Land“ & „Half Nelson“; „Drive“) und Emma Stone (Oscar-Auszeichnung für „La La Land“; Oscar-Nominierung für „Birdman“) berühren mit selbst performten Songs (Oscar-Auszeichnung für „Bester Song“) und mitreißenden Tanznummern in einer traumhaft inszenierten Liebesgeschichte.
Erhältlich ab dem 24. Mai 2017


PHENOMENA (Italienischer Horrorfilm 2001 – FSK ab 18 Jahren)
Jennifer Corvino ist die Tochter eines reichen Filmstars. Sie geht auf ein Mädchengymnasium in der Schweiz. Doch dort in der Gegend treibt ein grausamer Killer sein Unwesen. Er lauert jungen Frauen auf und tötet sie hinterlistig und brutal. Jennifer bekommt seltsame Alpträume und beginnt zu Schlafwandeln. Dabei wird sie Zeugin eines Mordes. Sie entdeckt, dass sie aussergewöhnliche Fähigkeiten besitzt und das Insekten scheinbar mit ihr kommunizieren. Jennifer lernt den Insektenforscher Professor McGregor kennen und freundet sich mit dem alten Mann an. Dieser versucht, dem Killer mit Hilfe von Insekten auf die Spur zu kommen. Doch tatsächlich kommt Jennifer selbst der Gefahr immer näher.
Erhältlich ab dem 24. Mai 2017


EAT LOCALS (Englische Horrorkomödie 2016 – FSK ab 16 Jahren)
Alle 50 Jahre treffen sich die Vampire Großbritanniens um über ihre Sorgen und Probleme zu diskutieren: Nahrungsvorräte, territoriale Ansprüche, neue Mitglieder. Trotz des abgelegenen Versammlungsortes bekommen die Vampire unverhofft Besuch: Sebastian fährt voller Erwartungen zu der verlassenen Farm, weil er sich eine aufregende Nacht mit der wunderschönen Vanessa erhofft. Doch er ist nicht der einzige ungebetene Gast. Auch eine Gruppe Vampirjäger hat von der Veranstaltung Wind bekommen. Die schwer bewaffnete Truppe liegt auf der Lauer, um die Blutsauger auszurotten. Als alle aufeinander treffen, ist das Chaos perfekt – und der Abend bis zum Tod ruiniert!
Erhältlich ab dem 26. Mai 2017


DEVIL’S CANDY (Amerikanische Horrorfilm 2016 – FSK ab 18 Jahren)
Jessie (Ethan Embry) ist ein eher erfolgloser Künstler, der mit Frau und Tochter in ein absolutes Traumhaus im ländlichen Texas zieht. Bald schon beginnt das gemeinsame Leben sich drastisch zu verändern, da dämonische Kräfte im neuen Eigenheim lauern. Ray (Pruitt Taylor Vince), der geistig verwirrte Sohn der früheren Hausbesitzer, bedroht die Familie, und gleichzeitig zieren plötzlich abscheuliche teuflische Motive die von Jessie gemalten Bilder. Schnell stellt sich heraus, dass sowohl Jessie als auch Ray von den gleichen dunklen Mächten beeinflusst werden…
Erhältlich ab dem 26. Mai 2017


XX (Amerikanische Horrorfilmsammlung 2017 – FSK ab 16 Jahren)
Mit „XX“ bieten die Macher hinter „V/H/S“ und „The ABCs Of Death“ uns einen Perspektivwechsel der besonderen Art an. Für die Horror-Anthologie zeichnen nämlich ausschließlich hochtalentierte Regisseurinnen verantwortlich, die ihre Hauptrollen zudem auch weiblich besetzt haben. Spannend: Neben „Girlfight“-Regisseurin Karyn Kusama liefert Popsängerin St. Vincent alias Annie Clark mit „The Birthday Party“ ihr Regiedebüt ab. Keine Frage: Diese vier Damen sind der blanke Horror!
Angst macht keinen Unterschied zwischen den Geschlechtern. Und markerschütternder Horror kann sowohl Männern wie auch Frauen in die Glieder fahren. Es ist deshalb an der Zeit, das Genre seiner überwiegend männlichen Klientel zu entreißen und vier Killer-Frauen die Türen zu unseren verborgenen Ängsten öffnen zu lassen. Aber Vorsicht: Manche Pforten können nicht wieder geschlossen werden …
Erhältlich ab dem 26. Mai 2017


DIE IRRE HELDENTOUR DES BILLY LYNN (Amerikanisches Drama 2016 – FSK ab 12 Jahren)
Nach einem schrecklichen Gefecht im Irakkrieg werden der 19-jährige Soldat Billy Lynn (JOE ALWYN) und seine Kameraden als Helden gefeiert und auf eine landesweite Siegestour durch die USA geschickt. Doch nach und nach geraten die wahren Geschehnisse am Golf ans Licht und die Enthüllung findet ihren Höhepunkt während der spektakulären Halbzeit-Show eines Football-Spiels an Thanksgiving. Die amerikanische Feier-Euphorie ist meilenweit von der Realität des Krieges entfernt…
Erhältlich ab dem 8. Juni 2017


SPLIT (Amerikanischer Mysterythriller 2017 – FSK ab 16 Jahren)
Das Leben von Casey und ihren zwei Freundinnen Claire und Marcia wird von dem Moment zu einem grausamen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal entführt und verschleppt werden. Ihr Peiniger entpuppt sich als gefährlicher Psychopath, der unter einer multiplen Persönlichkeitsstörung leidet. 23 verschiedene Wesen lauern vereint im Innern des Wahnsinnigen und bestimmen wechselweise sein Verhalten. Dieser unkalkulierbare Psychoterror sorgt unter den geschockten Teenagern für blankes Entsetzen. Während die hilflosen Mädchen verzweifelt nach einer Fluchtmöglichkeit suchen, ringt der Entführer Kevin mit einer aufkeimenden 24. Persönlichkeit, die sich „die Bestie“ nennt. Für die Mädchen wird die Zeit immer knapper…
Erhältlich ab dem 8. Juni 2017


HEADSHOT (Indonesischer Actionthriller 2016 – FSK ab 18 Jahren)
Für den jungen Profikiller Abdi endet der geplante Ausstieg aus der Verbrecherorganisation des mächtigen Mr. Lee nach einem Kopfschuss beinahe tödlich. Ohne Erinnerung an sein früheres Leben erwacht er nach zwei Monaten im Koma in der Obhut der jungen Medizinstudentin Ailin, die bald darauf von seinem ehemaligen Arbeitgeber gekidnappt wird. Um sie zu befreien, muss sich der kampferprobte Ex-Killer seiner Vergangenheit stellen und sich durch eine Armee bestens ausgebildeter Schergen kämpfen.
Erhältlich ab dem 8. Juni 2017


HACKSAW RIDGE – DIE ENTSCHEIDUNG (Amerikanischer Kriegsfilm – FSK ab 16 Jahren)
Zweiter Weltkrieg im Frühling 1945: Während des Kampfes um die japanische Insel Okinawa sticht ein einziger Mann aus der Masse der US-Soldaten heraus. Der Kriegsdienstverweigerer Desmond Doss (Andrew Garfield) riskiert alles und kämpft unbewaffnet bis zur völligen Erschöpfung für das Leben seiner verwundeten Kameraden. Was später als Heldentat belohnt werden soll, beschert Desmond Doss zunächst großes Misstrauen und Verachtung in den eigenen Reihen. Dennoch setzt er sich unerschrocken für seine Prinzipien ein und rettet in der entscheidenden Schlacht unzähligen Männern das Leben.
Erhältlich ab dem 9. Juni 2017


HIDDEN FIGURES – UNERKANNTE HELDINNEN (Amerikanisches Drama 2016 – FSK ab 0 Jahren)
„Hidden Figures“ ist die unglaubliche, noch nie erzählte Geschichte von Katherine Johnson (Taraji P. Henson), Dorothy Vaughn (Octavia Spencer) und Mary Jackson (Janelle Monáe) – herausragende afro-amerikanische Frauen, die bei der NASA gearbeitet haben und in dieser Funktion als brillante Köpfe einer der größten Unternehmungen in der Geschichte gelten: Sie haben den Astronauten John Glenn in die Umlaufbahn geschickt. Eine fantastische Errungenschaft, die der Nation neues Selbstbewusstsein gab, das Rennen im Weltall neu definitierte und die Welt aufrüttelte. Dieses visionäre Trio überschritt jegliche Geschlechts- und Rassengrenzen und inspirierte Generationen, an ihren großen Träumen festzuhalten.
Erhältlich ab dem 14. Juni 2017


RINGS (Amerikanischer Horrorfilm 2016 – FSK ab 16 Jahren)
Julia macht sich große Sorgen um ihren Freund Holt, der sich seit einiger Zeit nicht mehr normal verhält. Kurze Zeit vorher hatte Holt Kontakt zu Professor Gabriel, der auf einem Flohmarkt einen alten Videorekorder mit einer mysteriösen Videokassette gekauft hat. Auf dem Videoband ist das Mädchen Samara zu sehen – und eine Botschaft, dass jeder, der sich das Video anschaut, innerhalb von sieben Tagen sterben wird. Julia befürchtet nun, dass Holt das Video gesehen hat und sich deshalb seine Persönlichkeit verändert. Um ihn zu retten, müssen Julia und Professor Gabriel schnell handeln. Doch noch ahnen sie nicht, dass Holt mit einem fürchterlichen Fluch belegt ist, der auch bald ihr Leben bedrohen wird.
Erhältlich ab dem 15. Juni 2017


VERBORGENE SCHÖNHEIT (Amerikanisches Drama 2016 – FSK ab 6 Jahren)
Als ein erfolgreicher New Yorker Werbemanager eine persönliche Tragödie erlebt und sich völlig aus dem Leben zurückzieht, entwickeln seine Freunde einen drastischen Plan, um zu ihm durchzudringen, bevor er alles verliert. Durch gezielte Provokationen zwingen sie ihn dazu, sich auf überraschende und zutiefst menschliche Weise mit der Wahrheit auseinanderzusetzen.
In Oscar®-Preisträger David Frankels nachdenklich stimmendem Drama geht es darum, wie sich selbst im schwersten Verlust Momente von großer Schönheit offenbaren können und wie die ewigen Konstanten Liebe, Zeit und Tod untrennbar mit einem erfüllten Leben verbunden sind.
Erhältlich ab dem 15. Juni 2017


AMERICAN GODS (Amerikanische Mysterieserie 2017 – FSK ab 18 Jahren)
Kurz nachdem Shadow Moon (Ricky Whittle) aus dem Gefängnis entlassen wird, trifft er auf den geheimnisvollen Mr. Wednesday (Ian McShane). Eine schicksalhafte Begegnung, die sein ganzes Leben verändert. Verfolgt vom tragischen Tod seiner Frau Laura (Emily Browning) nimmt Shadow einen Job als Wednesdays Bodyguard an. Schnell findet er sich in einer verborgenen, magischen Welt wider, die er nicht versteht … Ein Welt, in der die alten Götter an ihrer zunehmenden Bedeutungslosigkeit leiden, weil neue Götter wie Technologie und Medien immer weiter an Einfluss gewinnen. Mr. Wednesday versucht deshalb, die alten Gottheiten in dem Kampf zu vereinen, um den alten Ruhm wieder herzustellen. Shadow Moon hingegen fällt es auf dem Roadtrip quer durch Amerika schwer, diese neue Realität und seinen Platz in ihr zu akzeptieren.
Erhältlich ab dem 20. Juni 2017


T2 TRAINSPOTTING (Englisches Drama 2016 – FSK ab 16 Jahren)
Zwanzig Jahre, nachdem er seine Freunde abgezockt und sich nach Amsterdam abgesetzt hat, kehrt Renton zurück ins heimische Leith: Er steht vor dem Trümmerhaufen seines Lebens, ist allein, kurz vor der Entlassung, und gesundheitlich angeschlagen. Widerwillig schließt sich sein einstmals bester Freund Sick Boy mit ihm zusammen, weil er Hilfe bei der Eröffnung eines Stripschuppens braucht – und insgeheim Rache üben will. Wozu Begbie jederzeit bereit wäre: Er ist aus dem Knast ausgebrochen, um mit Renton abzurechnen.
Erhältlich ab dem 22. Juni 2017


THE GIRL WITH ALL THE GIFTS (Britischer Horrorfilm 2016 – FSK ab 16 Jahren)
Eine aggressive Pilzinfektion hat fast die gesamte Mensch-heit in fleischfressende, Zombie-artige Wesen – sogenannte „Hungries“ – verwandelt. Nur eine kleine Gruppe infizierter Kinder verspricht Hoffnung auf ein Heilmittel: Sie können ihren „Fres-simpuls“ kontrollieren, weil ihr Verstand noch nicht der Infektion zum Opfer gefallen ist. In einer Militärbasis werden sie von der Wissenschaftlerin Dr. Caldwell (Glenn Close) grausamen Experimenten unterzogen und besuchen unter dem wachsamen Auge von Sergeant Parks (Paddy Considine) täglich den Schulunterricht. Doch ein Mädchen unter ihnen ist anders: Die junge Melanie (Sennia Nanua) übertrifft ihre Mitschüler an Intelligenz, ist wissbegierig, einfalls-reich und vergöttert ihre Lieblingslehrerin, Miss Helen Justineau (Gemma Arterton). Als die Basis von einer Horde Hungries überrannt wird, kann Melanie zusammen mit Helen, Sergeant Parks und Dr. Caldwell gerade noch entkommen. In einer in Chaos und Zerstörung versunkenen Welt muss Melanie bald nicht nur über ihre eigene Zukunft, sondern das Schicksal der gesamten Menschheit entscheiden …
Erhältlich ab dem 23. Juni 2017


VOICE FROM THE STONE (Amerikanischer Horrorfilm 2016 – FSK ab 12 Jahren)
Das toskanische Landhaus, in dem Verena ihre neue Stelle antritt, ist ein uraltes Gemäuer voller Erinnerungen und Geheimnisse. Hier soll sich die Kinderpflegerin um Jakob kümmern, der seit dem plötzlichen Tod seiner Mutter stumm ist. Oft lauscht der Junge an den Steinen, die mit ihm zu flüstern scheinen. Verena hält das zunächst für eine Erscheinung seiner großen Trauer, doch dann hört sie selbst die gespenstische Stimme …
Erhältlich ab dem 23. Juni 2017


KONG – SKULL ISLAND (Amerikanischer Fantasyfilm 2016 – FSK ab 12 Jahren)
Ein sehr vielfältigen Team aus Wissenschaftlern, Soldaten und Abenteurern, wagt sich gemeinsam auf eine unerforschte Pazifikinsel: Die Insel birgt nicht nur Naturschönheiten, sondern auch große Gefahren, weil die Entdecker nicht ahnen, dass sie in das Revier des gewaltigen Kong eindringen. Weitab von der Zivilisation kommt es dort zur ultimativen Konfrontation zwischen Mensch und Natur. Schnell entwickelt sich die Forschungsreise zum Überlebenskampf, in dem es nur noch darum geht, dem urweltlichen Eden zu entkommen. Denn Menschen haben dort nichts verloren. 2017 ist das Jahr des King.
Erhältlich ab dem 10. August 2017


A CURE FOR WELLNESS (Amerikanischer Thriller 2016 – FSK ab 16 Jahren)
Ein junger, ehrgeiziger Manager wird beauftragt, den Vorstandsvorsitzenden der Firma von einem idyllischen aber mysteriösen ‚Wellness-Center‘ zurückzuholen, das sich an einem abgelegenen Ort in den Schweizer Alpen befindet. Schon bald vermutet er, dass die wundersamen Anwendungen des Spas nicht das sind, was sie zu sein scheinen.
Als er beginnt, die erschreckenden Geheimnisse aufzudecken, wird sein Verstand auf eine harte Probe gestellt: bei ihm wird die gleiche seltsame Krankheit diagnostiziert, die alle anderen nach Heilung verlangenden Gäste dort festhält.
Erhältlich ab dem 31. August 2017


THE BYE BYE MAN (Amerikanischer Horrorthriller 2016 – FSK ab 16 Jahren)
ls drei ahnungslose College-Freunde auf die schockierenden Ursprünge des BYE BYE MAN stoßen, erkennen sie, dass es nur einen einzigen Weg gibt, um seinem Fluch zu entgehen: DENK IHN NICHT! SAG IHN NICHT! Denn sobald sich der BYE BYE MAN im Kopf eingenistet hat, übernimmt er die Kontrolle und lässt einen die bösartigsten Dinge tun. Gibt es eine Möglichkeit, seiner Macht zu entkommen …?
Erhältlich ab dem 31. August 2017

Share